Fertig sind die ersten Fichten. Einige werden noch folgen müssen. Beschreibung folgt mit Bilder oder mit einer Diashow.

Vorlage zum Löten des Baumrohlings

Einlegen eines 1,0mm Federstahldrahts und einlegen der 0,8mm Kupferdrahtes in die Vorlage als die spätere Äste. Vorsicht Federdraht entweder Versilbern oder Verzinnen lassen !!!!

Weiters einlegen eines 0,6mm Kupferdrahtes

Einlegen des Kupferdrahtes bis zur Baumspitze und Abschließen mit einen Weiteren Federdrahts i,0mm

Fixieren mittels Lötpunktes um ein Verrutschen zu vermeiden und die gesamten Drähte während des Lötvorganges zu stabilisieren

Verlöten mit reichlich Zinnzugabe. Teilweisen wenn notwendig auch etwas Flußmittel

Anlöten eines dritten Federstahls im Bereich des Stammes um diesen noch zu verstärken und zu verdicken

Fertig gelöteter Baumrohling zu weiten Bearbeitung

Reinigen von dem Lötvorgang mittels Waschbenzin

Gründliches Reinigen des Rohlings ist notwendig.

Vorbereitung der geputzten Baumrohlinge zum Leimen

Auftragen der Leimschicht im gesamten Stammbereich, Nachleimen des unteren Stammes mit einer zweiten bzw dritten Schicht Leim und Sandbestreuung

Besandung mit Vogelsand gesiebt.

Fertige Baumrohlinge

Baumrohlinge mit Spülmittel eingesprüht um die Oberflächenspannung zu nehmen. Fertig zur Farbbehandlung

Farbe für Baumrohlinge: Ein hohes Gebinde ist hier sehr vorteilhaft. 50% Acryllack Moosbraun 30% Volltonfarbe Braun 5% Volltonfarbe Schwarz 15% Wasser

Tauchen der Bäume und abtropfen lassen.

Abstellen zum trocken. Wir verwenden dafür Isolierplatten.

Anbringen der zugeschnitten Benadelung aus Fichtenmatten von der Fa Silhouette. Das Fixieren mittels Haarspangen ist während der Arbeiten notwendig.

FICHTEN im EIGENBAU
Selbstbau Fichten


Auf diesen Seiten wird die von uns gewählte Bauweise für Fichten beschrieben. Wir verweisen darauf, daß es eine Fülle von Möglichkeiten gibt gute und schöne Bäume herzustellen und die von uns gewählte sicherlich nicht die einzige gute Darstellung von Modellbäume in H0 ist, aber die für uns beste mit Sicherheit.

Die Beschreibungen zu den Bilder sind im Anhang: Bitte anklicken und durchblättern !!!

Falls sie Fragen haben geben wir ihnen gerne weitere Auskünfte.

Kurze Beschreibung:
Wir erzeugen einen selbst angefertigten Kupferdraht-Rohling
Nach dem Löten bzw anfertigen werden die Stemme bzw Rohlinge mit Leim und einen Sandüberzug auf die passende Stammdicke gebracht.
Danach folgt die farbliche Behandlung durch tauchen in einem Farbgemisch.
Aufkleben der Nadeln mit Material von Shilouette.