Die Laden für den Stauraum und die Laden für die Decoder und für die gesamte Elektrik werden angepasst und montiert.

Bevor wir den Gleisunterbau beginnen haben wir noch selbst Test gemacht. Es wird viel geschrieben etc. Wir haben herausgefunden, daß die Gummimatte mit aufgeklebten Gleis die beste Schalldämmung besitzt. Vorsicht: Die Gummimatte darf nicht auf den Untergrund geklebt sondern muß punktuell befestigt werden!!

Die Spanten werden für M9 angepasst und Probebefestigt

Alle Spanten sind an ihren Plätzen. Die Deckplatte ist hier nur mit wenigen Unebenheiten und wird als gesamte Aufgelegt. Erhöhungen werden später mit Schaumplatten aufgebaut.

Die Oberflächenplatte wird aufgelegt und der Gleisplan übertragen. Die oberen Ebenen werden wieder abgebaut, damit die Arbeiten an den unteren Gleisen erfolgen kann.

Alle Einzelheiten werden eingezeichnet

Danach werden die Trassen ausgeschnitten wo nachher Höhenunterschiede sind

An Einer Stelle muß ein Unterzug für einen Bach angefertigt werden

Die Gleiswendelmontage hat viele Arbeitsschritte und erfordert viel Einstellung. Video im Rolltest zu sehen!

Ein Besucher schreitet die Gleistrassen ab und findet sie gut.

Fast fertig

Die Gleisverlegung am M11 hat begonnen

Der nächste Schattenbahnhof bei M7 wird mit Gleise bestückt

Die Wendeschleife bei M7 wird ausgeführt