Ein weiteres Gebäude wurde in der Sommerpause angefertigt. Es ist ein Fertigbausatz der nach auf Lager war.

Der Schattenbahnhof in Modul 1 wird mit der Gleisunterlage versehen.

Die Schienen werden begonnen zu verlegen. Hier wird auch der Übergang vom alten Rocogleissystemund auf Roco-Line sein.

Ein weiteres Eigenbauhaus -Eine Tischlerei bekommet seinen späteren Standplatz.

Ein Lasercutmodel von MBZ ist fertiggestellt und wird probeweise aufgestellt.

Der Gleisanachluß von Modul 5 wird ausgeführt und gebaut. Alles noch im alten Gleissystem vom Roco.

Schattenbahnhof im Modul 5. Er besteht aus 8 Gleisen mit ca 2,5 bis 3m Gleislängen

Ausfahrt aus dem Schattenbahnhof M5.

Gleisverlegung Anfahrt Schattenbahnhof Modul 3. Er besteht aus 12 Gleisen mit einer Länge von ca 4-5m.

Ausfahrtsbereich aus den Schattenbahnhof M3 wird aus nächstes ausgeführt.

Geschaft !! Der größte Schattenbahnhof mit ca 75lfm Gleise und 12 Parallelgleisen ist verlegt. Vorne der Ausfahrtsbereich.


Nach der langen Sommer- Schaffenspause werden nun die letzen Gleise in Untergrund fertiggestellt.