Einbau des Gleisanschlusses - Bahnhofseinfahrt Schwaz!

Der vorgefertigte Gleisteil ist justiert und angeschlossen. Jetzt brauchen nur noch die Gleise verbunden werden.

Die Durchfahrtsgleise im Bahnhof Schwaz werden verlegt. Die Bahnsteiggleise haben einen Länge von ca 3,5m. Das mittler Gleis ist ein Durchfahrtsgleis bzw ein Umfahrung/Überhohlgleis für Züge die nicht stehen bleiben.

Die Erhöhungen zum Auftragen der Spachtelmasse werden aufgeklebt. Somit ergibt sich einen Gleisschräge von 1mm.

Nochmals die Unterlage für die Spachtelung.

Auftragen der Spachtelmasse. Austrocknung ca ein Tag.

Nach der Austrocknung wird die Gleisunterlage aufgebracht.

Das letzte Gleisstück wird eingepasst und aufgeklebt. Hauptstrecke ist geschlossen!! Der Probebetrieb kann beginnen!!


In diesem Monat wird die Hauptstrecke geschlossen. Somit ist die gesamte Hauptstrecke mit den Schattenbahnhöfen befahrbar, wenn die Elektrik funktioniert. Daran werden wir noch arbeiten müssen.