Steinbrücken

Bei der ersten Straßenbrücke verwenden wir eigene Gußteile die auf einen XPS-Kern geklebt wurden

Für die zweite Brücke kleben wir auf einen Tragkern (wieder XPS-Platte) die beiden bearbeiteten Schaumplatten. Leider wissen wir die Namen dieser Platten nicht.

Das wird der Standort der ersten Brücke sein.

Hier die große Bogenbrücke nach dem verkleben. Nun das erste einpassen.

Hier wird die Sichtplatten der schrägen Straßenbrücke angefertigt.

Fast fertig. Die Sichtplatten werden danach geschnitten und auf den Brückenkern aus einer 5cm XPS-Platte geklebt.

Wir haben uns für die drei Straßenbrücken für Steinbrücken entschieden. Wir glauben das diese am besten in den ländlichen Raum passen. Das Modul 9 sollte den Raum Richtung Südtirol darstellen und dort sind diese Brücken sehr verbreitet.

Es handelt sich um drei Straßenbrücken wie folgt.

1. XPS-Kern mit eigene Gipsteile beklebt
2. große Bogenbrücke, XPS Kern mit Schaumplatten beklebt und eingeritzt
3. schräge Brücke, Bauart wie Brücke 2